Aktuelles

Gemeinden des Amtes Sandesneben-Nusse spenden für die Flutopfer in der Verbandsgemeinde Ahrtal

Amtsvorsteher Hardtke verbindet eine Urlaubsreise nach Koblenz mit einer persönlichen Spendenübergabe an Bürgermeisterin Weigand.
Die Summe von 26.500,00 € stammt aus den Spenden der Gemeinden, Privatspenden und Spendenaktionen im Rahmen verschiedener Veranstaltungen.
Das Amt will es nicht bei der einmaligen Hilfe belassen und ist um eine langfristige Partnerschaft und Unterstützung bemüht.

Foto: Klaus Angel

Vorbereitungslehrgang für (zugewanderte) Frauen
Teilnehmerinnen gesucht!

Der Lehrgang richtet sich an Frauen, die eine Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistentin absolvieren wollen. Zielsetzung ist der Beginn der Ausbildung im August 2022 im Berufsbildungszentrum Mölln.

Voraussetzungen:
– Einfacher oder Mittlerer Schulabschluss
– mindestens Sprachniveau B1
– Bereitschaft, parallel einen Deutschkurs mit Abschluss B2 zu machen

Beginn: 21. Oktober 2021 in Sandesneben

Vorbereitungslehrgang für (zugewanderte) Frauen
Teilnehmerinnen gesucht!
weiterlesen

Minister Albrecht in Duvensee zu Gast

Es scheint eine Tradition zu werden. Wenn der Umweltminister des Landes Schleswig-Holstein nach Duvensee eingeladen wird, nimmt er diese Einladung gerne an. Nach Robert Habeck war an diesem Samstag, dem 25.09.2021 Minister Albrecht zu Gast. Dabei war das Glück den Organisatoren hold. Denn Minister Albrecht war auf Wahlkampftour ohnehin im Lauenburgischen unterwegs und so konnte am Vormittag eine Lücke im Terminkalender genutzt werden.

Minister Albrecht in Duvensee zu Gast weiterlesen

Ausstellung „Die Zeiten ändern sich“

Eine neue Ausstellung im Regionalzentrum Sandesneben wirft ihre Schatten voraus. Das Thema lautet: „Die Zeiten ändern sich“. Die Ausstellungseröffnung findet am Dienstag, d. 12.10.2021 um 19.30 Uhr im Foyer des Amtsgebäudes statt und kann dann bis zum 25.11.2012 besucht werden.

Hinter dem Ausstellungstitel versammeln sich 32 großflächige Reproduktionen von alten schwarz/weiß Fotos aus Dörfern des Amtes Sandesneben – Nusse, die die Kuratorin Renate Andresen mit ihrem Team zusammengetragen hat.

Zu jedem Bild wird der passende Blickwinkel aus heutiger Zeit fotografisch dargestellt. Nach Ausstellungsende werden die Reproduktionen in den Dörfern an exponierter Stelle dauerhaft zu sehen sein.

Ausstellung „Die Zeiten ändern sich“ weiterlesen

Die achte Ausgabe „Hallo Amt“ ist erschienen

Nach intensiver Arbeit an Themen und Inhalten legt das Redaktionsteam Renate Andresen, Anke Hinz, Heinz – Peter Strunck, Andrea Janke, Karl – Hans Lüß und Yasmin Ziemer jetzt die achte Ausgabe der Broschüre „Hallo Amt“ mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren vor. Es wird abwechslungsreich und informativ über Besonderheiten und Wissenswertes aus den Dörfern des Amtes Sandesneben – Nusse berichtet.

Die achte Ausgabe „Hallo Amt“ ist erschienen weiterlesen

Zusätzliche Termine für die Abholung von Ausweisdokumenten (Personalausweis/Reisepass) und Führerscheinen

Aufgrund der erhöhten Nachfrage nach Terminen für die Abholung der o.g. Dokumente bieten wir ab sofort bis auf weiteres dienstags und freitags, von 09.00 bis 12.00 Uhr, zusätzliche Termine für die Abholung der Dokumente an. Termine können online auf der Homepage und telefonisch unter der Nummer 04536/1500-101 vereinbart werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die vorgenannten Termine ausschließlich für die Abholung bereits beantragter Dokumente zur Verfügung stehen.

Wichtiger Hinweis zur Beantragung und Abholung von Personalausweisen bzw. Reisepässen

Alle Einwohner*innen der amtsangehörigen Gemeinden sollten dringend überprüfen, ob ihre Ausweisdokumente noch gültig sind. Die Lieferzeit für Personalausweise und Reisepässe beträgt aktuell 3-4 Wochen und aufgrund der starken Nachfrage in der Reisezeit sind die vorhandenen Terminkapazitäten im Einwohnermeldeamt häufig bis zu 4 Wochen im Voraus ausgebucht. Deshalb wird dringend geraten, die Gültigkeit der Ausweisdokumente rechtzeitig zu überprüfen.

Wichtiger Hinweis zur Beantragung und Abholung von Personalausweisen bzw. Reisepässen weiterlesen

Eingeschränkte Öffnung des Regionalzentrums Sandesneben –
Bürgerservice Nusse bleibt aus organisatorischen Gründen bis auf weiteres geschlossen

Um eine Begrenzung der Besucherzahlen zu gewährleistet, bleibt das Regionalzentrum weiterhin geschlossen. Ihre Anliegen werden vorrangig telefonisch, per Mail oder schriftlich entgegengenommen und bearbeitet.

Eingeschränkte Öffnung des Regionalzentrums Sandesneben –
Bürgerservice Nusse bleibt aus organisatorischen Gründen bis auf weiteres geschlossen
weiterlesen

Chronik der Gemeinde Duvensee

Auf Initiative von Dr. Alfred Petersen ist diese Chronik unter seiner Federführung entstanden. Mit mühevoller Kleinarbeit sind Daten aus vielen Quellen unter dem Motto „Geschichten und Geschichte“ erarbeitet. Die Chronik wurde von Hans Peter Grell (rechts), Bürgermeister der Gemeinde Duvensee, an den Amtsvorsteher Ulrich Hardtke sowie den Leitenden Verwaltungsbeamten Thomas Jessen übergeben.

Badewasser in Spitzenqualität

Mit einer neuen Filteranlage geht das Freibad Steinhorst in die Saison 2021

Der neuen Badesaison im Freibad Steinhorst steht – außer eventuell Corona – nichts mehr im Wege: Vergangenen Dienstag wurde per Lkw aus dem dänischen Esbjerg der neue Filter angeliefert, ohne den an Badefreuden nicht zu denken wäre. Eigentlich war der Einbau des 85.000-Euro-Geräts schon im vergangenen Jahr vorgesehen, doch das scheiterte am damals noch laufenden Antragsverfahren. Der alte Filter mit 60 Betriebsjahren musste deshalb noch einmal notdürftig für die Sommersaison geflickt werden.

Badewasser in Spitzenqualität weiterlesen