Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse erfolgreich gestartet

Der neue Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse ist erfolgreich gestartet. Das Fahrzeug fährt auf telefonische Vorbestellung in den 25 Gemeinden im Amt und holt alle Fahrgäste an der Haustür ab. Meist sind es ältere Menschen, die die Mischung aus Beförderung und Hilfe beim Ein- und Aussteigen sehr schätzen. Die telefonische Vorbestellung ist immer montags und mittwochs möglich von 14.30 – 16.30 Uhr unter Tel. 04536 1500150.

Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse erfolgreich gestartet weiterlesen

Neue Informationsbroschüre

Das Amt Sandesneben-Nusse plant nach der im Mai 2018 stattfindenden Kommunalwahl eine Neuauflage der Informationsbroschüre für Bürger, Neubürger und Gäste. Mit der Erstellung der Broschüre ist die Firma inixmedia GmbH aus Schwentinental beauftragt worden.

Die Firma ist zurzeit im Amtsgebiet unterwegs, um Kontakt mit den ortsansässigen Unternehmen, Betrieben und anderen Einrichtungen aufzunehmen. Auch in dieser Ausgabe soll wieder ein kompakter Überblick über die Vielfalt der gewerblichen Tätigkeiten, sowie der sozialen und gesundheitlichen Angebote vermittelt werden.

Start der Behördennummer 115 im Amt Sandesneben-Nusse

Das Amt Sandesneben-Nusse tritt am 01.01.2018 als weitere Kommune in Schleswig-Holstein dem 115-Verbund bei. Damit haben rund 15.000 weitere Bürgerinnen und Bürger mit der einheitlichen Behördennummer einen direkten Draht in die Verwaltung. Der Behördennummer 115 wird zentral vom Land Schleswig-Holstein organisiert und finanziert und steht allen Kommunen des Landes als Bürgerdienst zur Verfügung.

Start der Behördennummer 115 im Amt Sandesneben-Nusse weiterlesen

Amtsausschuss für Bürgerbus – Start Anfang Februar 2018 möglich

Der im Amt Sandesneben-Nusse geplante Bürgerbus hat weiter an Fahrt aufgenommen. „Der Amtsausschuss begrüßt außerordentlich das bürgerschaftliche Engagement aus den Gemeinden des Amtes heraus und beschließt, einen Bürgerbus auf Grundlage des ausgearbeiteten Betriebskonzepts zunächst für einen Zeitraum von drei Jahren zu betreiben“, lautete die vorliegende Beschlussempfehlung.

Amtsausschuss für Bürgerbus – Start Anfang Februar 2018 möglich weiterlesen

Die neue Amtsarena feierlich eingeweiht

Die neue Amtsarena links neben dem Regionalzentrum. In der Mitte das EKZ mit LIDL und diversen Geschäften und oberhalb der Arena das Schulzentrum

Am 17.11. ist die Amtsarena, die neue Dreifelder-Sporthalle in Sandesneben feierlich eingeweiht worden. Sie soll künftig von den Schülern der benachbarten Grund- und Gemeinschaftsschule mit Oberstufe als auch von den Sportvereinen des Amtes Sandesneben/Nusse genutzt werden.

Die neue Amtsarena feierlich eingeweiht weiterlesen

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2017

Zu Beginn dieses Jahres hatte der Kreisverband Herzogtum Lauenburg des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages die Lauenburgischen Gemeinde zum Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ unter dem Thema „Sport und Freizeit“ aufgerufen. Unterstützt wurde der Wettbewerb von der Kreisparkasse Herzogtum Lauenburg die Preisgelder in Höhe von 5.000,00 € zur Verfügung stellte. Letztendlich reichten neun Gemeinden Wettbewerbsunterlagen ein.

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2017 weiterlesen

BUNDESTAGSWAHL 2017

Das Amt Sandesneben-Nusse stellt die Wahlergebnisse am Wahlabend online auf der Internetseite oder per App zur Verfügung.

Das Amt ist zur Bundestagswahl in zwei Wahlkreise unterteilt:

Wahlkreis 10 Herzogtum Lauenburg-Stormarn-Süd (Gemeinden des ehem. Amtes Nusse) und Wahlkreis 11 Lübeck (Gemeinden des ehem. Amtes Sandesneben)

Die Ergebnisse der Bundestagswahl am 24.09.2017 finden Sie in den beigefügten Links

Erststimmen Wahlkreis 10
Zweitstimmen Wahlkreis 10

Erststimmen Wahlkreis 11
Zweitstimmen Wahlkreis 11

L200,​Deckenerneuerung zwischen Wentorf (L 92) und Koberg (L 220) Ortslage Koberg und Koberger Moor

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass die Arbeiten zur Deckenerneuerung auf der L200 am Montag, den 25.09.2017 fortgesetzt werden und voraussichtlich bis zum Ende des Jahres andauern.

L200,​Deckenerneuerung zwischen Wentorf (L 92) und Koberg (L 220) Ortslage Koberg und Koberger Moor weiterlesen